Oktokopter Video-Flug – Büsum von Oben

Oktokopter - Büsum von oben

Oktokopter - Büsum von oben

Anfang Oktober nutzten wir die letzten Sonnentage, um ein paar besondere Aufnahmen einzufangen. In Zusammenarbeit mit Luftbildservice Bernot aus Rendsburg entstanden Luftbildaufnahmen von Büsum mit einem Oktokopter. Zum Flugeinsatz haben wir einen Imagefilm für Luftbildservice Bernot produziert.

Oktokopter für Luftbildaufnahmen

Das Fluggerät ist ein von Inhaber Carsten Bernot optimierter Oktokopter. Der Oktokopter hat acht spezielle Rotoren. Die Halterung entkoppelt die Kamera von Vibrationen. Eine Elektronik regelt die Drehzahl der Rotoren und stabilisiert die Fluglage.

Oktokopter mit Pilot Luftbildservice Bernot

Oktokopter mit Pilot Carsten Bernot von Luftbildservice Bernot

Die kleine Bauweise hat große Vorteile. Es wird kein teurer Hubschrauberflug benötigt. Ein Hubschrauber muss eine Mindesthöhe einhalten. Der Oktokopter kann problemlos von 5 bis 100m Flughöhe eingesetzt werden. Im Bereich von Flughäfen und geschlossenen Ortsschaften ist eine Fluggenehmigung erforderlich.

Startvorbereitung des Oktokopters

Vor dem Start wird die Funkstrecke überprüft. Der Oktokopter sendet die GPS-Position, Flughöhe und Richtung an die Fern-Steuerung.

Oktokopter Steuerung

Oktokopter Steuerung

Vorbereitung des Oktokopters vor dem Start

Oktokopter Vorbereitung der Canon 550D

Die Aufhängung des Oktokopters kann die Kamera horizontal und vertikal schwenken. Das Kamerabild wird zur Steuerung gesendet. Die Pilot kann den Route des Oktokopters verfolgen. Die Regie bestimmt die besten Perspektiven.

Video-Monitoring des Oktokopters

Video-Monitoring des Oktokopters

Flugzeit beim Oktokopter

Je nach eingesetzter Kamera schafft der Oktokopter 7-15 Minuten Flugdauer pro Akkulandung. Im Oktokopter verwendeten wir eine Canon 550D mit Technicolor Picture Profile. Mit dieser Kamera haben eine Flugzeit von ca. 8 Minuten pro Aufstieg erreicht.
Während des Akkuwechsels wird das Material auf dem Notebook gesichert. Bei der Sichtung kann die Regie entscheiden, ob die Aufnahme gelungen ist oder ein weiterer Aufstieg nötig ist.

Material-Sichtung am Monitor

 

Sind alle Aufnahmen im Kasten erfolgt die Farbkorrektur und der Schnitt.

Der Film zum Oktokopter-Flug

Die Making Of Aufnahmen entstanden mit der Canon 7D.

Bei wenig Wind sind sehr ruhige Aufnahmen möglich. Die besonderen Perspektiven sind sehr interessant für den Bereich Tourismus. Firmen können ihre Größe mit einem Luftbild von oben zeigen. Hierbei lohnt es sich auf die Erfahrung eines Piloten zurückzugreifen, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

Einige Einstellungen werden demnächst für Local-Monitor als Zwischensequenzen verwendet.

http://www.local-monitor.de

http://www.unem.de

Weitere Informationen zum Oktokopter finden Sie hier:

http://www.luftbildservice-bernot.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Drehberichte, Filmtechnik, Imagefilm abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Oktokopter Video-Flug – Büsum von Oben

  1. Pingback:

    [...] Schau dir die Originalquelle an: Oktokopter Video-Flug – Büsum von Oben [...]

    Oktokopter Video-Flug – Büsum von Oben | SchleswigHolstein.org

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>