Schlagwort-Archive: Studio

Werbefilme in der modernen Markenführung

Die UNEM-Filmproduktion hat im Rahmen einer Veranstaltung des Unternehmensverbands Unterelbe-Westküste e.V. einen Vortrag mit dem Titel „Werbefilm in der modernen Markenführung“ gehalten. Im Blog geben wir eine kurze Zusammenfassung. Werbefilme zeigen nicht nur Werbebotschaften. Sie vermitteln ein authentisches Bild vom Unternehmen. Das schafft Vertrauen, auch im Mitarbeiter-Recruiting. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Canon DSLR Kurzfilm Her(t)zrasen – 7D, 550D, 5D MarkII

Wie entsteht ein Kurzfilm? Man braucht eine gute Story, gute Schauspieler und ein eingespieltes Team. Der folgende Drehbericht bietet einen kleinen Einblick in die Produktion unseres Kurzfilms Her(t)zrasen. Für einen filmischen Look wurden drei DSLRs von Canon, die 7D, die 550D und die 5D Mark II, verwendet. Weiterlesen

1 Kommentar

IBC 2011 – Sony SCL-Z18X140 Motor Zoom Linse für PMW F3

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Compositing – LKW-Crash als Spezial-Effekt für einen Kurzfilm

Für den Kurzfilm “PHANTOMSCHMERZ” von Studenten der Filmaka­demie Baden-Württemberg in Ludwigsburg, Malte Derks und Daniel Jacob, hat die UNEM-Filmpro­duktion eine Visual-Effekt Sequenz erstellt. Der Fahrer eines PKW soll frontal mit einem entgegen kommenden LKW zusammenstoßen. Um aufwändige Stuntfahrten zu vermeiden, wurde die Szene als 3D-Compositing erstellt.

1 Kommentar

Mobiles Filmstudio – Ansprechende Produktfilme beim Kunden

Produktfilme erfahren immer größere Nachfrage. Auf Messen, der Firmenhomepage und auf DVD zeigen Firmen ihre Produkte und Fähigkeiten in bewegten Bildern. Selten findet eine Filmproduktion in den Betrieben vor Ort optimale Bedingungen vor, um eine Maschine optisch ansprechend darzustellen. Anstatt nun eine Produktionsanlage in eine Studioumgebung zu transportieren, gibt es jetzt die Möglichkeit, die Darstellung vor Ort zu optimieren. Link zum Produktfilm – Making Of … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Bluescreen Studio – Technik und Anwendungsbeispiele

Mit einer Bluescreen kann ein Schauspieler in eine beliebige Umgebung hinein versetzt werden. Das Blau des Bluescreen Studios wird dabei durch eine Filmaufnahme oder eine Computeranimation ausgetauscht. Was beim Aufbau der Bluescreen und der Umsetzung von Szenen zu beachten ist, wird im Folgenden beantwortet.

1 Kommentar